Eröffnung eines der größten Batterietestzentren in Europa

Geschrieben am .

Start für neues Testzentrum für E-Auto-Batterien

In Salzbergen im Emsland ist am Donnerstag der erste Bauabschnitt für ein Batterie-Testzentrum eröffnet worden. Der Betreiber ISP Salzbergen investiert eigenen Angaben zufolge 60 Millionen Euro. Der erste Bauabschnitt beinhalte zwölf Pack- und 20 Modulprüfstände sowie 78 Simulatoren für Elektroauto-Batterien. Bislang testet ISP Kraft- und Schmierstoffe für Motoren und Fahrzeuge. Mit der Investition wolle sein Unternehmen die Verkehrswende weiter vorantreiben, sagte Tono Nasch, geschäftsführender Gesellschafter. Das Unternehmen hat 250 Mitarbeiter in Salzbergen, Frankreich und China.

Quelle: www.ndr.de


Alle Artikel sind, sofern nicht anders angegeben, von www.salzbergen.de !

© Interessengesellschaft Handel & Gewerbe Salzbergen
Powered by webdesign-gassner.